Kategorie: Biblische Themen

Was die Bibel sagt

Aus gegebenen Anlass haben wir in unserem Shabbat-Talk einmal die Grundlagen besprochen von dem, was die Bibel eigentlich sagt. Hierbei habe ich versucht, es so kompakt wie möglich zu machen und anhand von zentralen Bibelstellen die Zusammenhänge zu erklären. Da dieses Thema so zentral ist, haben wir uns darauf geeinigt, diese Aufnahme für alle öffentlich…

Von Talmid 15. April 2017 1

Alter Mensch und neuer Mensch

Im folgenden teile ich eine Videoserie von Steve Okunola mit einem Thema, welches in dieser Zeit wichtiger ist denn je. Es geht letztendlich darum, ob wir möchten, dass wir von Yeshua in sein Bild umgestaltet werden wollen oder nicht. Der Täufer Johannes hat gesagt, dass Yeshua uns mit Feuer taufen wird. Und in den Propheten…

Von Talmid 9. April 2017 0

Die Konferenz der 70

Am heutigen Tag findet in Frankreich eine Nahost-Friedenskonferenz statt. Hier treffen sich 70 Nationen, um einen Teilungsplan zu beschließen, der Israel in zwei unabhängige Staaten teilt. Es gibt verschiedene Gebetsaufrufe, die dazu auffordern, dass dieser Plan vereitelt wird. Aber was passiert hier eigentlich?

Von Talmid 15. Januar 2017 2

Christbäume jubeln, wenn Yeshua wiederkommt

Das Weihnachten kein Fest ist, an dem Yeshua Freude hat, habe ich ja schon ausführlich thematisiert. Über einen Bibelvers aus dem Propheten Jesaja, der mir in diesem Kontext noch gar nicht aufgefallen ist, bin ich durch ein Video von 119 Ministries aufmerksam geworden. Die immergrünen Bäume werden jubeln, wenn Yeshua wiederkommt. Hier ist das Video dazu:

Von Talmid 19. Dezember 2016 1

Yeshua lieben

Es gibt eine Aussage von Yeshua, die klingt sehr hart. Mit dieser Aussage haben viele Gläubige ihre Schwierigkeiten. Sie steht im Matthäusevangelium im zehnten Kapitel in den Versen 37+38. Dort sagt er: Wer Vater oder Mutter mehr liebt als mich, der ist meiner nicht wert; und wer Sohn oder Tochter mehr liebt als mich, der ist meiner…

Von Talmid 19. Dezember 2016 0

Channuka – das Lichterfest

Channuka, das Lichterfest erinnert an die Reinigung und Wiedereinweihung des Tempels nach der griechischen Besatzung Israels ca. 180 vor Christus. Es beginnt in jedem Jahr am 25. Kislev, was in der Regel im Dezember ist. Daher wird es von manchen Menschen als „jüdisches Weihnachtsfest“ bezeichnet.

Von Talmid 10. Dezember 2016 0

Shabbat vs. Sonntag

Ein großes Thema unter Gläubigen ist die Frage, ob man den wöchentlichen Shabbat (Samstag) oder den wöchentlichen Sonntag als Ruhetag halten soll. In den christlichen Kirchen, egal welcher Denomination, wird der Sonntag gehalten.

Von Talmid 16. Oktober 2016 0