Ein altes Wissen

6. November 2019 0 Von Talmid

Schon in biblischen Zeiten war die Wirkungsweise ätherischer Öle bekannt. Wir lesen schon im ersten Teil der Bibel vom Beruf des Salbenmischers. Er sollte die Öle, die zur Salbung der Stiftshütte benötigt wurden, herstellen und mischen. Dieses Wissen kam aus dem alten Ägypten, wo das Volk Israel lange lebte. Jesus bekam zu seiner Geburt neben Gold auch Weihrauch und Myrrhe. Der König David betete, dass er mit Ysop rein gewaschen werden wolle.

Das sind nur einige Beispiele von vielen, die sich in der Bibel finden. Gott selbst spricht am Ende der Bibel von Blättern der Heilung.

Heute haben wir die Kraft aus den Pflanzen und Bäumen, die in den ätherischen Ölen, dem Blut der Pflanzen konzentriert, wiederentdeckt. Hierbei gibt es eine Gesetzmäßigkeit, die schon in der Bibel erwähnt wird: Die Öle müssen absolut rein sein. Sie dürfen nicht mit anderen Substanzen verunreinigt werden. Nur dann entfalten sie ihre ganze Wirkung. Das ist der Grund, warum ich von den Ölen von Young Living so begeistert bin. Ich habe schon Öle von verschiedenen anderen Anbietern ausprobiert und bin immer wieder zu Young Living zurückgekehrt. Der „Vom Samen bis zum Siegel-Prozess“, der im folgenden Video erklärt wird, ist die Grundlage dafür, das wir diese Öle in einer Qualität, wie in biblischen Zeiten, genießen können.