Ich danke dem Bruder Werner Stauder, der die messianische Siddur übersetzt und mir genehmigt hat, sie Ihnen hier zur Verfügung zu stellen. 

Mit dieser Siddur dürfen wir, die wir durch den Mashiach Yeshua eingepfropft sind in den edlen Ölbaum Israel, den Segen erleben, die in den jüdischen Traditionen liegen. Eine Siddur ist ein Gebetsbuch für den Alltag und den Shabbat.

Weiterhin freue ich mich, auch den Machsor für einzelne Feste hier zum Download zur Verfügung stellen zu können. Ein Machsor ist ein Gebetbuch mit ausgesuchten Gebeten und Stellen aus dem Tanach, die zu Feiertagen vorzulesen sind.

Sacharja 8.23
So spricht YHWH Zebaoth: In jenen Tagen, da werden zehn Männer aus allerlei Sprachen der Nationen ergreifen, ja, ergreifen werden sie den Rockzipfel eines jüdischen Mannes und sagen: „Wir wollen mit euch gehen, denn wir haben gehört, dass Elohim mit euch ist.“

Johannes 17.20-21
Ich bitte aber nicht für diese allein, sondern auch für die, welche durch ihr Wort an mich glauben werden,  auf dass sie alle eins seien, gleichwie du, Vater, in mir und ich in dir; auf dass auch sie in uns eins seien, damit die Welt glaube, dass du mich gesandt hast.

Downloads:

 

Siddur

erev-shabbat-liturgie

yom-shabbat-liturgie

rosh-chodesh-liturgie

shmone-esre-achtzehngebet

 

Machsor

rosh-hashana-neujahr

yom-kippur-versöhnungstag

sukkot-laubhüttenfest

Simchat Tora – Fest der Gesetzesfreude